Schulhausordnung für Schule Amsteg

So verhalte ich mich in der Schule

  • Wir entsorgen die Abfälle richtig.
  • Wir verlassen den Pausenplatz nicht, denn auf unserem Platz sind wir sicher.
  • Zu unseren Spielsachen tragen wir Sorge.
  • Wenn wir pünktlich zum Unterrichtsbeginn im Schulzimmer sind, können wir gemeinsam beginnen.
  • Die Pause wird auf dem Pausenplatz verbracht.
  • Keine Bälle gegen die Schulhauswand und die Häuser werfen. In den Schutzzonen ist man vor Schneebällen sicher!
  • Wenn wir im Schulhaus spielen, tragen wir Sorge. Falls etwas kaputt geht, melden sich die Schüler und Schülerinnen direkt bei einer Lehrperson.
  • Während der Schulzeit sind wir auf den Gängen leise, denn die anderen Schüler und Schülerinnen wollen ungestört arbeiten und lernen.
  • In der Turnhalle achten wir darauf, dass wir Schuhe mit heller Sohle tragen.
  • Im Schulhaus tragen alle Finken und für draussen ziehen wir die Schuhe an.
  • In der Schule grüssen wir einander freundlich und achten darauf, dass wir den erwachsenen Personen SIE sagen.
  • Die WC’s verlassen wir sauber.

So verhalte ich mich im Schulbus

  • Wir befolgen die Anweisungen des Chauffeurs.
  • Falls freie Plätze vorhanden sind, müssen wir uns hinsetzen und an diesem Platz bleiben.
  • Wenn wir älteren Menschen unseren Platz anbieten, sind wir besonders nett.
  • Die Beine gehören auf den Boden und nicht auf die Polster.

 


 

Schulhausordnung für Schule Bristen

  • Ich betrete das Schulhaus am Morgen wie auch am Nachmittag erst beim Ertönen der Glocke.
  • Ich warte am Morgen auf der Schulhaustreppe, auf der Strasse ist es zu gefährlich.
  • Am Mittag bleibt das Schulhaus offen, damit es den Durchgang zum Pausenplatz ermöglicht. Ich halte mich erst ab 12.45 Uhr auf dem Schulgelände auf. Die Schulzimmer sind über den Mittag geschlossen und im Schulhaus ist es ruhig.
  • Im Schulzimmer trage ich Finken und für draussen ziehe ich die Schuhe an. Ich kaue während der Schulzeit keinen Kaugummi.
  • Wenn es nicht regnet, halte ich mich während der Pause auf dem Pausenplatz auf. Eine Lehrperson hält Aufsicht.
  • Während der Pause bleibe ich auf dem Pausenplatz, denn da bin ich sicher.
  • Ich spiele nur auf dem unteren Platz Fussball, dort darf ich auch Schneebälle werfen. Ich nehme Rücksicht auf Kleinere.
  • Nach der Pause, wenn es läutet, gehe ich sofort ins Schulzimmer.
  • Im Schulhaus achte ich auf Ordnung und Reinlichkeit. Abfälle entsorge ich richtig: Papier, Karton, Kompost und Kehricht separat.
  • Ich spiele mit Bällen nur ausserhalb des Schulhauses.
  • Während der Schulzeit bin ich auf den Gängen leise, denn die anderen Schülerinnen und Schüler wollen ungestört arbeiten und lernen.
  • In der Turnhalle gehe ich immer nur mit Turnschuhen. Ich trage Turnschuhe, die weder Kratzer noch schwarze Striche hinterlassen.
  • Die WC’s verlasse ich sauber und ich wasche die Hände.
  • Ich grüsse die anderen freundlich und achte darauf, dass ich den erwachsenen Personen SIE sage.

 


 

Schulhausordnung für Primarschule Silenen

 

  • Wir betreten das Schulhaus am Morgen erst beim Ertönen der Glocke.
  • In der Schule grüssen wir einander freundlich und achten darauf, dass wir erwachsenen Personen SIE sagen.
  • Im Schulzimmer trage ich Finken und für draussen ziehe ich die Schuhe an.
  • Die Toiletten verlassen wir sauber.
  • Wenn wir pünktlich zum Unterrichtsbeginn im Schulzimmer sind, können wir gemeinsam beginnen.
  • Während der Unterrichtszeit verhalten wir uns in den Gängen leise, denn die anderen Schüler wollen ungestört arbeiten und lernen.
  • Die Pausen verbringen wir auf dem Pausenplatz (bei jeder Witterung).
  • Wenn wir mit Spielgeräten spielen, halten wir Sorge. Falls etwas kaputt geht, melden sich die Schülerinnen und Schüler direkt bei einer Lehrperson.
  • Schneebälle dürfen nur auf dem Sportplatz geworfen werden.
  • Wir pflegen einen freundlichen und wertschätzenden Umgangston untereinander.
  • In der Turnhalle schauen wir darauf, dass wir Hallenschuhe mit heller Sohle tragen.
Suche