Weiterhin verlangt der Corona-Lockdown viel von uns ab. Aber weiterhin halten wir tapfer gegen das Virus und seine Wirkungen. Von kommender Woche an soll das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben in der Schweiz schrittweise wieder in den Normalzustand überführt werden. Auch für die Schulen ist das Ende des Fernunterrichts in Sicht. Waren die vergangenen Wochen mit dieser neuen Form des Unterrichts auch anspruchsvoll, so haben wir dabei doch auch vieles lernen dürfen: den Umgang mit technischen Hilfsmitteln, die erweiterte Selbstständigkeit und die Krisenfestigkeit. Die Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler und natürlich die Eltern haben Ausserordentliches geleistet. Darauf dürfen wir mit Recht stolz sein. Wie geht es nun weiter in der Bildung?

Darüber informiert Sie der Bildungs- und Kulturdirektor mit Brief vom 24. April 2020.

Suche