Der Kanton Uri kennt im Bereich des Steuerwesens eine weitreichende Aufgabenteilung zwischen Kanton und Gemeinden. Bei Steuerfragen stehen Ihnen somit zwei kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.

Natürliche Personen
Der gesamte Prozess der Steuererklärungen wird durch die Einwohnergemeinden betreut. Ab Oktober 2018 erhalten Sie die jährliche Rechnung der Staats-, Gemeinde- und Kirchensteuern direkt vom kantonalen Amt für Steuern, davor wurde diese von Ihrer Einwohnergemeinde verschickt. Die Steuerveranlagungen werden weiterhin durch das Amt für Steuern vorgenommen.

Juristische Personen (Firmen)
Das kantonale Amt für Steuern betreut die juristischen Personen direkt.

Steuersystem
Der Kanton Uri kennt die Gegenwartsbesteuerung mit jährlicher Deklarationspflicht. Somit erfolgt die Berechnung der Staatssteuer als auch die der Gemeinde- und Kirchensteuern linear, das heisst mittels Prozentsatz des steuerbaren Einkommens und Vermögens.

Die Steuersätze für die Gemeinde Silenen präsentieren sich im Jahr 2019 wie folgt:

Steuerbelastung  Vermögen 
Kanton 0.1 %
Einwohnergemeinde Silenen 0.1050 %
Kirchgemeinde Silenen 0.0390 %
Kirchgemeinde Amsteg 0.0420 %
Kirchgemeinde Bristen 0.0534 %
Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Uri 0.0360 %



Ihre gesamte Steuerbelastung können Sie mittels den nachfolgenden Links detailliert berechnen:

Natürliche Personen icon link
Juristische Personen icon link

 


Kontakte in Steuerfragen

 

Gemeinde Silenen
Gotthardstrasse 217
6473 Silenen
041 884 81 10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(Steuererklärungen, Steuerrechnungen, direkte Bundessteuer, Quellensteuern)

Amt für Steuern
Tellsgasse 1
6460 Altdorf
041 875 21 17
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(Veranlagungen, Verrechnungssteuern, direkte Bundessteuer, juristische Personen, Quellensteuern)

Suche